Angebot

Achtsamkeit

bedeutet, das „Hier und Jetzt“ bewusster wahrzunehmen und dadurch den Alltag intensiver zu erleben und zu gestalten.
Durch Achtsamkeit lernst du, dir dessen bewusst zu sein, was du tust und wie du es tust, was in dir und um dich herum geschieht.  Ein liebevollerer  und respektvollerer Umgang miteinander resultiert aus diesem Verständnis.

Entspannung

ist ein wichtiger Bestandteil deines Lebens. Zu oft sind wir angespannt und zum Teil überfordert. Wichtig ist es, ein Gleichgewicht in den Körper zu bringen, einer hohen Anspannung mit einer bewussten Entspannung zu begegnen.
Intensive Entspannung lässt den Kreislauf zur Ruhe kommen, regt gleichzeitig das Immunsystem an und führt somit zu mehr Selbstvertrauen und Lebensfreude.

Meditation

Lerne, bei dir selbst zu sein. Deine Gedanken kommen zur Ruhe und du selbst  findest zur Ruhe. Mit wachsender Gelassenheit und erhöhter Konzentration begegnest du  den alltäglichen Anforderungen leichter.
Du kannst dich mit verschiedenen Meditationsarten wie geführte Meditationen, Klangmeditation, Atembeobachtung oder Gehmeditation in der Natur vertraut machen.

Yoga

ist eine Kombination von Achtsamkeit, Entspannung, Konzentration, Meditation und Asanas. Erste Aufzeichnungen von Yoga in Indien entstanden vor über 2000 Jahren. Die positiven Wirkungen sind mehrfach medizinisch  nachgewiesen.
Mit Yoga bringst du Körper,  Geist und Seele in Harmonie. Yoga macht Spaß und fördert deine  Gesundheit. Du fühlst dich  insgesamt ausgeglichener und verfügst über eine gesteigerte Körperwahrnehmung und erhöhtes Körperbewusstsein.

Advertisements